Dienstleistung

Startseite

Grundlagen
Eigenschaften
Klassifikation
Überblick
Wesentl. Produkteigenschaft
Unternehmensbezug
Leistungsverwertung
Separierbarkeit
Dienstleistungsempfänger
Dienstleistungsersteller
 
Innovationstypen
Wissensintensive
Netzwerkbasierte
Skalenintensive
Zulieferdominierte
Schlussfolgerungen
 
Service Design
Dienstleistungsprozess
Prinzipien
Voraussetzungen
Vorgehensweise
Dienstleistungsprozess
Flußdiagramm
Poka-Yoke




Klassifikation von Dienstleistungen



Überblick über mögliche Klassifizierungen von Dienstleistungen

Klassifizierung Ausprägungen
Wesentliche Produkteigenschaft: Sachleistung: Geringer Dienstleistungsanteil Dienstleistung: Kein oder unbedeutender Sachleistungsanteil
Unternehmensbezug: Innerhalb des eigenen Unternehmens: Interne Dienstleistung Angebot an andere Unternehmen: Externe Dienstleistung
Leistungsverwertung: Dienstleistung ist Faktor für Produktionsprozess: Indirekte Dienstleistung Dienstleistung ist Endprodukt: Direkte Dienstleistung
Separierbarkeit: Dienstleistung kann unabhängig von Sachleistungen am Markt angeboten werden: Primärdienstleistung (Dienstleistung ist Kernprodukt) Dienstleistung ist unmittelbar mit Sachleistung verknüpft: Sekundärdienstleistung (Dienstleistung ist elementare Ergänzungsleistung)
Externe Faktoren: Mensch (Subjekt) oder Tier: Personenbezogene Dienstleistung Gegenstand (Objekt): sachbezogene Dienstleistung Immaterieller externer Faktor
Institutionelle Abgrenzung nach Dienstleistungs-
empfänger:
Empfänger ist Konsument: Konsumptive Dienstleistungen Empfänger ist Investor: Investive Dienstleistungen
Institutionelle Abgrenzung nach Dienstleistungsersteller: Dienstleistungen von Industriebetrieben: Industrielle Dienstleistung Anbieter klassischer Dienstleistung: Reine Dienstleistung


Wesentliche Produkteigenschaft

Sachleistung

Eine Leistung wird Sachleistung genannt, wenn die Gesamtleistung nur einen geringen Dienstleistungsanteil hat.

Beispiel: Installation einer verkauften Maschine

Dienstleistung

Eine Leistung ist eine Dienstleistung, wenn sie keinen oder nur einen unbedeutenden Sachleistungsanteil hat.

Beispiele: Diskette bei individuell erstellter Software, Schmiermittel und kleine Ersatzteile bei Reparatur


Unternehmensbezug

Interne Dienstleistung

Eine interne Dienstleistung ist eine innerhalb des eigenen Unternehmens erbrachte Dienstleistung.

z.B. Support einer internen EDV-Abteilung

Externe Dienstleistung

Eine externe Dienstleistung ist eine für andere Unternehmen erbrachte Dienstleistung.

z.B. Support durch eine unabhängigen externen EDV-Dienstleister


Leistungsverwertung

Indirekte Dienstleistung

Eine indirekte Dienstleistung ist ein Faktor für den Produktionsprozess.

Direkte Dienstleistung

Eine direkte Dienstleistung ist ein Endprodukt eines Unternehmens.


Separierbarkeit

Primärdienstleistung

Eine Primärdienstleistung kann unabhängig von Sachleistungen am Markt angeboten werden (Dienstleistung ist Kernprodukt).

Sekundärdienstleistung

Eine Sekundärdienstleistung ist unmittelbar mit einer Sachleistung verknüpft (Dienstleistung ist elementare Ergänzungsleistung).


Unterscheidung nach Art des externen Faktors

Personenbezogene Dienstleistung

Bei einer personenbezogenen Dienstleistung ist der externe Faktor ein Mensch (Subjekt) oder ein Tier.

Sachbezogene Dienstleistung

Bei einer sachbezogenen Dienstleistung ist der externe Faktor ein Gegenstand (Objekt).

Immaterielle Dienstleistung

Bei einer immateriellen Dienstleistung ist der externe Faktor ein immaterielles Gut.


Institutionelle Abgrenzung nach Dienstleistungsempfänger

Konsumptive Dienstleistung

Bei der konsumptiven Dienstleistung ist der Dienstleistungsempfänger ein Konsument.

Investive Dienstleistung

Bei der investiven Dienstleistung ist der Dienstleistungsempfänger ein Unternehmen (Investor).


Institutionelle Abgrenzung nach Dienstleistungsersteller

Industrielle Dienstleistung

Industrielle Dienstleistungen sind Dienstleistungen von Industriebetrieben.

Reine Dienstleistung

Reine Dienstleistungen sind Dienstleistungen von Anbietern, bei denen der Sachleistungsanteil nur eine unbedeutende Rolle spielt (reine Dienstleister = Anbieter klassischer Dienstleistungen).



Quellenverzeichnis


In dieser Seite sind derzeit keine Quellen eingetragen.




Autor: Harland, Peter E. Ausdruck: Welchseln Sie zur Druckansicht
Kapitel: Dienstleistung
Abschnitt: Klassifikation von Dienstleistungen
Zitatzeile:
Harland, Peter E. (2011): Dienstleistung - Klassifikation, online im Internet unter URL: http://www.innovationsmanagement.de/dienstleistung/klassifikation.html (01. 02. 2011).
 
© 1997-2011 HARLAND media - innovationsmanagement.de